Spent media analysis by HPLC and mass spectrometry
Process and analytical services
Cell counting and analysis of spent media from bioreactor samples
Process and analytical services

Medien- und Feed-Entwicklung

Die kundenspezifische Medienentwicklung ist Kern unserer Expertise.

Als führendes Unternehmen für die kundenspezifische Zellkulturmedien- und Feed-Entwicklung ist Xell Ihr idealer Partner, um Lösungen zu finden, die den individuellen Anforderungen Ihrer Zellen gerecht werden und so die Prozessausbeute maximieren. In enger Zusammenarbeit mit Ihnen wählen wir je nach Prozess und Anwendung sorgfältig individuelle Zielwerte für die Entwicklungsprodukte aus. In unserem optimierten Entwicklungsablauf kombinieren wir die leistungsstarke Analyse von Zellkulturüberständen mit intelligenten DoE- und Prozess-Simulationen und unserer rationalen Entwicklungsstrategie, um Ihre Ziele auf effizienteste Weise zu erreichen.

Wir haben in bisherigen Projekten kundenspezifische Zellkulturmedien und Feeds für Zelllinien wie CHO, BHK, Hybridoma, HEK und andere humane Zelllinien für Kunden aus der gesamten Biotech Industrie entwickelt. Diese kundenspezifischen, hocheffizienten Lösungen stellen die Kernkompetenz von Xell dar. Alle unsere Medien und Feeds sind chemisch definiert, hydrolysatfrei, frei von tierischen Komponenten und als flüssige oder pulverförmige Rezepturen erhältlich.

Die kundenspezifische Medien- und Feed-Entwicklung wird individuell entsprechend der Anforderungen und zeitlichen Vorgaben der Kunden geplant. Mit unserer langjährigen Expertise auf diesem Gebiet unterstützen wir Ihre Prozesse für Anwendungen wie z.B.:

  • Produktion diagnostischer und therapeutischer Proteine
  • Vakzinproduktion
  • AAV Produktion
  • Lentivirusproduktion
  • Gen-/Zelltherapieanwendungen
  • Biomasseproduktion für neuartige Lebensmittel

Sprechen Sie mit uns über Ihre Prozessanforderungen und Projekte und evaluieren Sie das Potential einer kundenspezifischen Entwicklung in einer kostenfreien Machbarkeitsstudie – jetzt loslegen.

Unser Entwicklungsprozess

Unser erfahrenes Expertenteam setzt bewährte Strategien, Modelle und Plattformen ein. So stellen wir sicher, dass Xell die unterschiedlichen Anforderungen seiner Kunden effektiv und effizient erfüllt.

Custom cell culture media development process

Prozessdienstleistungen

Unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Zellkulturtechnik macht uns zum idealen Partner für die Lösung Ihrer Prozess-Herausforderungen.

Unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Zellkulturtechnik macht uns zum idealen Partner für die Lösung Ihrer Prozess-Herausforderungen. Mit hoher Flexibilität und Kundenorientierung bieten wir effiziente Konzepte und Kapazitäten zur Realisierung Ihrer Forschungsprojekte. Zur Optimierung und Rationalisierung Ihrer Prozesse nutzen wir unsere breite Technologie- und Wissensplattform. Bitte kontaktieren Sie uns für alle Projektherausforderungen, die Sie besprechen möchten.

Die große Palette an zur Verfügung stehenden Analysemethoden (Wachstum, Produktquantifizierung und – qualifizierung, PCR, Durchflusszytometrie) ermöglicht uns eine detaillierte Charakterisierung Ihrer Zelllinien. In diesem Zusammenhang können z.B. Zelllinienstabilität und Selektionsdruck untersucht werden. Je nach Kulturmedium muss die Konzentration der Selektionsreagenzien möglicherweise angepasst werden, um eine stabile Produktion bei gleichbleibend hoher Prozessleistung zu gewährleisten. Darüber hinaus empfehlen wir die Evaluierung der Langzeitstabilität eines Zellklons. Diese kann kritisch sein, wenn längere Expansionsphasen erforderlich sind.

Abb. 1

Abb. 1: Vergleich der Prozesswerte für eine Antikörper (mAb)-produzierende CHO-Zelllinie aus Batch Bioreaktorkultivierungen von Zellen aus drei Zeitpunkten eines Hochpassage-Experiments. Der mAb-Titer wurde mittels HPLC bestimmt und die relativen Genexpressionslevel wurden mittels quantitativer Real-time-PCR gemessen. Es wurde ein Produktivitätsverlust in den Langzeitkulturen festgestellt, der auf den Produktverlust zurückgeführt werden konnte.

Abb. 1

Abb. 2: Durchflusszytometrische Analyse einer CHO-Zelllinie aus Kultivierungen mit unterschiedlicher Passagenzahl. Schwere (HC) und leichte (LC) Antikörperketten wurden nach intrazellulärer Färbung mit fluoreszenzmarkierten Antikörpern gemessen. Eine Subpopulation ohne HC-Expression wurde bereits in der Kultur mit mittlerer Passagenzahl nachgewiesen. Die Langzeitkultur wies keine HC-Expression sowie eine reduzierte LC-Expression auf. Diese Ergebnisse spiegeln sich in den HPLC-Messungen der mAb-Titer wider (siehe Abb. 1).

Da unsere Kernkompetenzen in der Medienentwicklung und -herstellung liegen, wissen wir, dass Rohmaterialien (Produktion, Herkunft, Qualität) und Produktionstechnologie essentielle Faktoren sind, die die Qualität der Endprodukte entscheidend beeinflussen. Folglich kann die gleiche Medienrezeptur zu abweichenden Prozessleistungen führen (siehe Abbildung 3 und 4).

Wir empfehlen daher, mehrere Rohstoffquellen zu testen und verschiedene Lieferanten zu vergleichen. Entsprechend bietet Xell die biologische Testung potenzieller Rohstoffe und die Bewertung von Produkten verschiedener Lieferanten hinsichtlich der Prozessleistung und Produktion an. Auch die Charakterisierung von Pulver- und Flüssigmedien sowie Löslichkeitsstudien Ihrer Produkte gehören zu unseren Leistungen.

Abb. 3

Abb. 3: Vergleich der Wachstumsleistung einer HEK-Zelllinie in Vorkultur-Passage und anschließender Batch-Kultivierung mit einer Medienformulierung, die verschiedene Varianten (1-5) eines Rohstoffs enthält.

Abb. 4

Abb. 4: Maximal erreichte Lebendzelldichte für drei CHO-Zelllinien in Batch-Shakerkultivierungen mit gleicher Medienformulierung, die von zwei verschiedenen Lieferanten hergestellt wurde.

Chargenschwankungen sind ein bekannter Effekt in der Medienproduktion und können selbst in chemisch definierten Medien auftreten. Sie können z. B. durch geringfügige Änderungen im Pulverherstellungsprozess oder im Verflüssigungsverfahren verursacht werden. Darüber hinaus kann es aufgrund von Verunreinigungen in den Rohstoffen zu Chargenschwankungen kommen.

So können Komponenten wie Aminosäuren in USP/Pharma-Qualität mit ≥ 98-99 % Reinheit noch weitere Aminosäuren und Spurenelemente enthalten. Um die Variation in Ihren Medienchargen zu bewerten, empfehlen wir biologische Testungen. Dazu können wir entsprechende routinemäßige Chargenprüfungen planen und durchführen (siehe Abbildung 5).

Abb. 5

Abb. 5: Untersuchung verschiedener Medienchargen einer von Xell entwickelten chemisch definierten Medienrezeptur. Dieser Wachstumstest wurde mit einer CHO-Zelllinie durchgeführt, um Grenzwerte für die biologische Leistungsprüfung der Pulverchargen zu definieren.

Eine Prozessentwicklung und -optimierung wie z.B. die Entwicklung einer Feedstrategie kann sehr zeit- und ressourcenaufwändig sein. Mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Zellkulturtechnik und Medienentwicklung können wir umfassende Dienstleistungen im Bereich der Prozessentwicklung anbieten, wie z.B.:

  • Entwicklung/Optimierung von Feedstrategien
  • Metabolische Optimierung des Feedings
  • Optimierung von Expansionsphase (seed train) und generellen Zellkulturmethoden
  • Parameterprofile, z. B. pH-Wert, Temperatur, DO
  • Entwicklung/Optimierung von Perfusionsverfahren
Abb. 6

Abb. 6: Optimierung eines Perfusionsprozesses vom initialen bis zum finalen Prozess.

Die Auswahl eines geeigneten Mediums und Feeds bedeutet in der Regel das Screening von alternativen kommerziellen Produkten von unterschiedlichen Lieferanten. Durch unsere langjährige Tätigkeit im Bereich Zellkultur und Medienentwicklung können wir für solche Routinestudien entsprechende Expertise und Ressourcen zur Verfügung stellen. Dabei beschränken wir uns nicht nur auf die eigenen Produkte, sondern testen die Medien Ihrer Wahl.

Egal on Sie gerade erst ihr Zellkulturlabor aufbauen, Limitierungen in Ihrem Prozess aufgetreten sind, Sie Chargenabweichungen beobachten oder Probleme beim Scale-Up haben – Xell ist ihr idealer Partner für wissenschaftliche Beratung. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in den Bereichen Zellkultur, Medienentwicklung und Medienproduktion unterstützen wir Sie schnell und gezielt bei all Ihren Herausforderungen.